Skip to main content

VINTAGE, GARTEN & MEHR

Bogen33 ist H100 und an der Hohlstrasse 100 zuhause. Das Sortiment umfasst gut sortierte Möbel und Accessoires mit Geschichte, aber auch neue Klassiker von ausgewählten Partnern und eigens in der Schweiz hergestellte Stücke, die es so einzig bei H100 gibt. H100 bietet kompetente Beratung, viel ästhetisches Gespür, eine interne Schreinerei mit Polsterei und einwandfreie Logistik.

Neu im Sortiment


Objekt des Monats Oktober
Als Hocker aber auch als Beistelltisch machen sich die in Biedermeierform neu geschreinerten Hocker nützlich. Sitzfläche aus Nussbaum, Unterbau aus Buchenholz, geölt.

Aktuelles

Designer

Ach, könnte man im Leben nur einen einzigen guten Stuhl entwerfen – aber das geht eben nicht.

Wegner, Hans J.


Nach der Lehre als Tischler und studierte Hans Wegner 1936-38 an der Kunsthandwerkerschule in Kopenhagen (School of Arts and Crafts). Er arbeitete als selbständiger Architekt und legte seinen Arbeitsschwerpunkt ab 1940 vor allem auf die Gestaltung von Möbeln. Er entwarf Stühle und Tische für das von Arne Jacobsen entworfene Rathaus in Aarhus. Daneben gestaltete er auch Bestecke, Tapeten und Lampen. Hans J. Wegners Stühle zählen zu den schönsten der Welt. Gleichzeitig sind sie geprägt von Wegners Auffassung vom Stuhl als einem Möbel, das körpernah ist und deshalb an Komfort und Ergonomie hohe Anforderungen stellt.
50095
51103
51091
50092